Alternativmedizin und Erfahrungsheilkunde 

 

 

 

Die Naturheilkunde bietet viele Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, die eine Alternative oder Ergänzung zu den wissenschaftlich begründeten Verfahren der Schulmedizin darstellen. Hierbei spielt, durch viele Generationen hin, überliefertes Heilwissen eine ebenso wichtige Rolle, wie auch neuere Erkenntnisse der Medizin. Aus diesem Zusammenspiel zwischen Tradition und Fortschritt entsteht die sich immer weiterentwickelnde Erfahrungsheilkunde, die ihr Augenmerk vor allem darauf legt, ob etwas hilft oder nicht.

 

Therapiespezialisierung: 

  •  komplementäre Onkologie (biologische Krebstherapie)                                 ergänzend zur schulmedizinischen Behandlung

Es hat sich in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Kliniken erwiesen, dass es sinnvoll ist, Patienten für eine vernünftige naturheilkundliche Begleittherapie an Heilpraktiker zu überweisen.

Daraus resultiert die komplementäre Krebstherapie. Hier wird die Arbeit der schulmedizinischen Therapeuten in Kliniken durch Verlaufskontrolle und die naturheilkundliche Therapie ergänzt.

Krebs ist in seiner Entstehung ein vielschichtiger Prozess und bedarf einer ganzheitlichen Behandlung, in der die Erfahrungen aus Schulmedizin und Naturheilkunde zusammenfließen.

Wir sind mit der Behandlung und Betreuung von Menschen konfrontiert, die trotz einer seit Jahrzehnten bestehenden und forschenden modernen naturwissenschaftlichen Medizin an einer als weitgehend unheilbar klassifizierten Erkrankung leiden. 

 

(Quelle zT: FAKODH)

 

  • Herz- Kreislauftherapie 
     

Sauerstoff/Ozontherapie

bei Herzdurchblutungsstörung, Durchblutungsstörungen der Arme und Beine, bei diversen Stoffwechselerkrankungen sowie Allergie, Migräne, Haut, Augen- und anderen Erkrankungen. 

 

Chelat-Therapie (Klinische Metallausleitung)

klinische Metallausleitung / Klinische Metall-Toxikolgie /  Metallausleitung / Metallentgiftung

Die Chelat-Therapie, bzw. Klinische Metallausleitung, wird in unserer belasteten Umwelt als Behandlungsmethode immer wichtiger und bekannter werden, auch in Deutschland.

 

 

Weitere Therapiemethoden: 

Globuli

  • Homöopathie und Kräuterheilkunde
  • Behandlung der Wirbelsäule und der Gelenke (Osteopathie)
  • traditionelle abendländische Medizin (TAM)
  • Ausleitungsverfahren nach Aschner

              z.B. Aderlaß, Blutegel, Schröpfen

 

  • Ohrakupunktur 
  • Eigenbluttherapie

 

Therapieablauf:

 

Zunächst vereinbaren Sie bitte einen Termin mit mir. Daraufhin beschäftigen wir uns in einem Erstgespräch konkret mit Ihren Beschwerden. Anhand verschiedener Untersuchungen und einer ausführlichen Befragung mache ich mir ein Bild von Ihnen und Ihrer Gesundheit.

Gegebenenfalls werde ich diese Untersuchung noch durch eine geignete Labordiagnostik ergänzen.  

Falls möglich und erwünscht, beginnen wir daraufhin schon mit der Behandlung und besprechen gemeinsam den weiteren Therapieablauf. Bei akuten Beschwerden, wie z.B. starken Schmerzen, werde ich das Erstgespräch auf das Nötigste beschränken, um Ihre Beschwerden so schnell wie möglich zu lindern.

 

(Es kann sehr gut sein, dass ein Anrufbeantworter Ihren Anruf entgegen nimmt. Bitte sprechen Sie Ihren Namen und Telefonnummer auf das Band, ich rufe Sie selbstverständlich gerne zurück.)

 

Meine Praxis in Vilshofen: 

Meine Praxis ist in der Garibaldstraße, eine Wohnsiedlung im Vilshofener Süden. Sie liegt in der Nähe vom AWO-Seniorenheim. Ich bin seit 1999 hier als Heilpraktiker tätig. Seit 2010 arbeitet meine Frau ebenfalls in der Praxis, wobei sie sich ausschließlich auf das Thema Psychotherapie spezialisiert hat. (siehe auch www.indir-online.de)

 

 

 

 

 

 

Kosten:

Die Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

Es handelt sich um Privatliquidationen. 

Von den privaten Krankenversicherungen oder eine evtl. private abgeschlossene Zusatzversicherung werden meine Leistungen üblicherweise, nach dem dort vereinbarten Tarif, erstattet. 

Die entstanden Kosten werden i.d.R. nach jeder Behandlung in bar oder per Überweisung beglichen.

 

 

Consens Naturheilzentrum:

Seit Anfang des Jahres 2012 bin ich Teil des NaturHeilZentrum "consens" in Pocking www.consens.info.

Das Gesundheitszentrum liegt mitten im Herzen von Pocking - am Stadtplatz - ca. 20 km von Passau entfernt. 

 

 

 das Consens-Team